> > > > > 12.02.2010
Samstag, 28. Mai 2022

Bruckners Fünfte in München

Bernard Haitink und das BR-Symphonieorchester

Beinamen hat man der Fünften Symphonie von Anton Bruckner in B-Dur etliche gegeben: Mal wurde sie die „Phantastische“, mal die „Katholische“, mal die „Glaubenssinfonie“ genannt, aber gehalten hat sich bezeichnenderweise keiner dieser Titel. Sicher, als Bruckner sich im Frühjahr 1875 an die Arbeit machte, ging es ihm nicht gut. Der Verlust einer sicheren Stelle an der Musikschule St. Anna in Wien stürzte den Komponisten in eine tiefe Depression. Die Briefe dieser Zeit sprechen eine deutliche Sprache. Dennoch kommt es uns heute merkwürdig trivial und schwülstig vor, schlankerhand davon auszugehen, dass in der unter solchen Umständen entstandenen Symphonie „das ganze Martyrium der tiefen Einsamkeit des verlassenen Genies“ widerklinge (Göllerich) und in ihr ein symbolisiertes Künstlertum „in allen seinen Phasen“ zu sehen, das „über den Dornenweg des Lebens hinauf auf den Gipfel idealen Schaffens“ führe. Bruckner selbst ging soweit nicht und nannte die Fünften seine „Phantastische“ und sein „kontrapunktisches Meisterstück“ – sehr zurecht, denn tatsächlich stellt sie im Hinblick auf kunstvolle polyphone Gestaltung unter den symphonischen Werken Bruckners einen absoluten Gipfelpunkt dar.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Christian Gohlke



Kontakt zur Redaktion


Bernard Haitink und das BR-Symphonieorchester: Bruckners 5. in München

Ort: Residenz,

Werke von: Anton Bruckner

Mitwirkende: Bernard Haitink (Dirigent), Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks (Orchester)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (5/2022) herunterladen (2400 KByte) Class aktuell (4/2021) herunterladen (7000 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich