> > > > > 05.09.2009
Donnerstag, 9. Dezember 2021

Weills 'american opera' 'Street Scene' in Hagen

Ein wunderbarer Theaterabend

Kurt Weills amerikanische Werke haben es immer noch schwer auf den deutschen Bühnen. Was in größeren Häusern relativ selten vorkommt, hat jetzt das Theater Hagen – damit die erste Premiere der noch jungen Saison 2009/10 präsentierend – auf höchst überzeugende Weise geleistet: das 1947 am Broadway uraufgeführte Bühnenwerk 'Street Scene' in einer rundum ansprechenden Inszenierung auf die Bretter zu stellen und damit zu zeigen, wie fesselnd dieser dramaturgisch schlüssige Zweiakter doch sein kann. Mit dieser Wahl setzt man eine viel beachtete, 2007 mit 'Dead Man Walking' von Jake Heggie begonnene und in den folgenden Jahren mit Kompositionen wie Leonard Bernsteins 'West Side Story', André Previns 'Endstation Sehnsucht' und Daniel Catáns 'Salsipuedes' fortgesetzte Reihe von Musiktheaterkompositionen amerikanischer Provenienz fort. Mit der neuen Produktion (in der deutschen Übertragung von Lys Symonette gesungen) beweist das Theater Hagen nicht nur die Bühnentauglichkeit von Weills Werk, sondern legt auch – im Vorfeld des Kulturhauptstadtjahrs 2010 – eine ganz besondere Visitenkarte vor, die das Haus als eine der wirklich sehenswerten Spielstätten im Ruhrgebiet ausweist.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Prof. Dr. Stefan Drees

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


'Street Scene' (Kurt Weill): Florian Ludwig / Roman Hovenbitzer

Ort: Theater Hagen,

Werke von: Kurt Weill

Mitwirkende: Philharmonisches Orchester Hagen (Orchester), Kristine Larissa Funkhauser (Solist Gesang)

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


IMMA

Anzeige

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (11/12 2021) herunterladen (3500 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

"Wir gehen auf eine Reise mit dem Publikum, eine Reise in ein phantastisches Land"
Das Klavierduo Silver-Garburg über Leben und Konzertieren im Hier und Heute und eine neue CD mit Werken von Johannes Brahms

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich