> > Kalenderblatt
Samstag, 17. Februar 2018

Foto: Stauke, fotolia.com

Was geschah am heutigen Tage?

Kalenderblatt

Uraufführungen, Geburtstage und Todestage: Mit dem klassik.com Kalenderblatt erfahren Sie, was heute vor vielen Jahren in der Welt der Musik geschah. Dieser 'immerwährende Kalender' ist ein Begleiter durchs Jahr. Er informiert täglich über wichtige Daten zu Interpreten, Komponisten und deren Werken.


Arcangelo Corelli

Geburtstage

Arcangelo Corelli (1653-1713)

Einen Monat vor Aracangelo Corellis Geburt am 17. Februar 1653 starb sein Vater, so dass seine Mutter ihn und seine vier Geschwister allein aufzog. Mit dreizehn Jahren kam Corelli nach Bologna und wurde dort schon 1670 aufgrund seiner raschen Fortschritte im Violin-Spiel in die Accademia filarmo...

Weiter...


Weitere Geburtstage am 17.2.:

  • Henri Vieuxtemps (1820-1881)
  • Todd Bolender (1914-)
  • Friedrich Cerha (1926-)
  • René Leibowitz (1913-1972)
  • Anton Urspruch (1850-1907)
  • Wladimir Vogel (1896-1984)

Weitere Todestage am 17.2.:

  • Bruno Walter (1876-1962)
  • Gregorio Allegri (1582-1652)
  • Napoleon Coste (1806-1883)
  • Heinrich Heine (1797-1856)
  • Thelonios Monk (1917-1982)
  • Bruno Walter (1876-1962)
Franz Liszt

Uraufführung in Weimar am 17.2.1855

Klavierkonzert Nr. 1 Es-Dur

Der Komponist Franz Liszt wurde am 22. Oktober 1811 im ungarischen Raiding im Burgenland geboren. Er studierte Klavier, Musiktheorie, Harmonielehre und Komposition in Wien, unter anderem bei Carl Czerny. Nach Konzertreisen durch England und Frankreich blieb er in den 1830er Jahren in Paris, wo er ...

Weiter...


Weitere Uraufführungen vom 17.2.:

  • Un ballo in maschera (Rom, 17.2.1858) von Giuseppe Verdi (1813-1901)
  • Ein Maskenball (Rom, 17.2.1859) von Giuseppe Verdi (1813-1901)
  • Das klagende Lied (Wien, 17.2.1901) von Gustav Mahler (1860-1911)
  • Madama Butterfly (Mailand, 17.2.1904) von Giacomo Puccini (1858-1924)
  • Boulevard Solitude (Hannover, 17.2.1952) von Hans Werner Henze (1926-2012)
  • Das Traumfresserchen (Bremen, 17.2.1991) von Wilfried Hiller (1941-)

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2018) herunterladen (2465 KByte)

Anzeige

Zitat des Tages

"Die Opern sind nicht wegen der Sänger da - im Gegenteil, die Sänger der Opern wegen." (Hector Berlioz)

Sponsored Links

Anzeige