> > Kalenderblatt
Montag, 23. April 2018

Foto: Stauke, fotolia.com

Was geschah am heutigen Tage?

Kalenderblatt

Uraufführungen, Geburtstage und Todestage: Mit dem klassik.com Kalenderblatt erfahren Sie, was heute vor vielen Jahren in der Welt der Musik geschah. Dieser 'immerwährende Kalender' ist ein Begleiter durchs Jahr. Er informiert täglich über wichtige Daten zu Interpreten, Komponisten und deren Werken.


Ruggero Leoncavallo

Geburtstage

Ruggero Leoncavallo (1857-1919)

Der italienische Komponist Ruggiero Leoncavallo wurde am 23.4.1857 in Neapel geboren. Nach seiner Ausbildung am Konservatorium in Neapel schlug er sich als Privatlehrer, Barpianist und freier Künstler in halb Europa durch. Seine ersten Opernprojekte verliefen mäßig erfolgreich, bis er 1892 mit seine...

Weiter...


Weitere Geburtstage am 23.4.:

  • Georg Arnold (1621-1676)
  • Henry Barraud (1900-)
  • Hermann Erpf (1891-1969)

Weitere Todestage am 23.4.:

  • Johann Samuel Endler (1694-1762)
  • William Shakespeare (1564-1616)
Leos Janácek

Uraufführung in Prag am 23.4.1920

Ausflüge des Herrn Broucek

Der Komponist Leos Janácek wurde am 3. Juli 1854 im tschechischen Hukvaldy geboren. Er studierte in Prag, Leipzig und Wien. 1881 gründete er in Brünn eine Orgelschule, die er bis 1919 leitete. Von 1881 bis 1888 war er auch als Dirigent der dortigen Philharmonischen Gesellschaft tätig. 1919 nahm...

Weiter...


Weitere Uraufführungen vom 23.4.:

  • Livre d'orgue (Stuttgart, 23.4.1953) von Olivier Messiaen (1908-1992)

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (4/2018) herunterladen (2494 KByte) Class aktuell (1/2018) herunterladen (3364 KByte)

Anzeige

Zitat des Tages

"Ich habe mich immer bemüht, in meiner Musik die ganze Qual und Ekstase der Liebe auszudrücken." (Peter Tschaikowsky)

Sponsored Links

Anzeige