>
Donnerstag, 22. Februar 2018

Gabriele Leporatti, Photo: Marco Borggreve

Weitere aktuelle CD-Besprechungen:

  • Zur Plattenkritik... Genau informiert: Auf der Suche nach größtmöglicher Authentizität und mit schlankem Klang widmet sich das Ensemble Anima Eterna Brugge den großen Gershwin-Klassikern, bleibt dabei aber etwas nüchtern. Weiter...
    (Maxi Einenkel, )
  • Zur Plattenkritik... Im Kompositionsjahr vereint: Geigerin Arabella Steinbacher stellt zwei Violinwerke aus dem Jahr 1939 gegenüber. Den beiden Konzerten von Benjamin Britten und Paul Hindemith verleiht sie dabei leider zu wenig Persönlichkeit. Weiter...
    (Yvonne Rohling, )
  • Zur Plattenkritik... Entfernter Meister: Das Rosenmüller-Jahr 2017 hat keinen großen Eindruck hinterlassen. Im Nachgang gibt es jetzt eine wirklich schöne Platte zu hören. Diesen Komponisten als genialen Musiker zu würdigen, ist mehr als gerechtfertigt. Sehr lohnend. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Plattenkritik... Ich danke dir, Gott: Wer Rachmaninow kennt und schätzt, der muss diese neue Einspielung von Mariss Jansons abgöttisch lieben. Zu hören sind zwei der wahren drei Meisterstücke des Komponisten. Weiter...
    (Simon Haasis, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Details zu Bach, Johann Sebastian und Wagner, Richard: Tod in Venedig

DVD-Kritiken

Vom Altern des Meisters

Natürlich wird aus Thomas Manns Schriftseller Gustav von Aschenbach bei John Neumeier in autobiografischer Umwandlung ein Meisterchoreograph. Der arbeitet an einem Ballett über Friedrich den Großen. Da klingt immer wieder das Thema aus Bachs 'Musikalischem Opfer' an, wenn der Tanzschöpfer, den Neumeiers designierter ... Weiter...


Weitere aktuelle DVD-Kritiken:

  • Zur Plattenkritik... Musikalisches Welttheater: Gustav Mahlers Achte Sinfonie liebt man oder hasst man mit Berechtigung. Riccardo Chailly zeigte beim Lucerne Festival 2016, wofür Ersteres spricht. Weiter...
    (Simon Haasis, )
  • Zur Plattenkritik... Die Rache der toten Indianer: Ein künstlerisch anspruchsvolles, gegen Ende etwas anstrengendes, aber immer inspirierendes Portrait von John Cage und seiner überragenden Bedeutung für die Musik und Kunst des 20. Jahrhunderts. Weiter...
    (Prof. Dr. Michael Bordt, )
  • Zur Plattenkritik... Eine ganze Welt: Besser wird's nicht: Gielen dirigiert alles von Mahler. Weiter...
    (Dr. Aron Sayed, )
blättern

Alle DVD-Kritiken...

Details zu Terzibaschitsch, Anne : Tastenträume - Jubiläumsalbum

Buch-Kritiken

Klavierspielen ohne Mühe

Anne Terzibaschitsch versorgt schon seit Jahrzehnten Klavierschüler mit leicht spielbaren Werken. Zum 20-jährigen Jubiläum der Zusammenarbeit mit dem Holzschuh-Verlag ist nun ein Jubiläumsalbum erschienen, das zahlreiche Bearbeitungen von Werken vom Barock bis in die Gegenwart, darunter auch Pop- und Filmmusik, enthält. ... Weiter...


Weitere aktuelle Buch-Kritiken:

  • Zur Plattenkritik... Duette mit Humor: Dieses Heft mit Duo-Bearbeitungen für Violine und Viola von Aleksey Igudesman bietet einige witzige und spielenswerte Fassungen. Allerdings haben nicht alle Nummer dasselbe hohe Niveau. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Plattenkritik... Differenzierter Blick auf die Wagner-Rezeption: Jeder Musikfreund, der sich für auch nur eine der vier zentralen historischen Personen (Wagner, Hitler, Knappertsbusch, Mann) des Buches interessiert, wird das 560 Seiten starke Werk mit Gewinn lesen. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Plattenkritik... Abseits modischer Trends: Das empfehlenswerte Werkeverzeichnis des Komponisten Siegfried Thiele gibt Zeugnis über die Bilanz eines aufrechten Lebens und Wirkens. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Plattenkritik... Füllhorn an interessanten Details: Fundierte Mozartkenntnis: Die drei Da-Ponte-Opern 'Die Hochzeit des Figaro', 'Don Giovanni' und 'Cosi fan tutte' aus der Sicht des israelischen Newcomers am Dirigentenpult Omer Meir Wellber. Ein Muss für Mozart-Kenner. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
blättern

Alle Buch-Kritiken...

Interkulturelles in der Elbphilharmonie

Neuer Sound gesucht, neuer Sound gefunden

Die Weltmusik-Experimente des Kronos Quartetts hat wohl jeder im Ohr. Das Haus-Ensemble der Hamburger Elbphilharmonie, das Ensemble Resonanz, wandelte auf diesen großen Spuren jetzt in einem neuen Projekt ‚Von Sankt Paul nach Burkina Faso‘, das in Hamburg seine Premiere mit handverlesenen musikalischen Gästen feierte. Dazu... Weiter...


Weitere Kritiken aus Oper & Konzert:

blättern

Alle Veranstaltungskritiken...


Andrzej Panufnik:
Nocturne
(cpo)


Richard Strauss:
Violinkonzert d-Moll op. 8- Allegro
(cpo)


Carl Reinecke:
Aschenbrödel op. 150- Deklamation
(cpo)


Carl Reinecke:
Aschenbrödel op. 150- Chor der Vöglein
(cpo)

 4442

Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

Musik ohne Grenzen

Das Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo findet in diesem Jahr zum 37. Mal statt. Auch in diesem Jahr hat der Festivalleiter Marc Monnet mehrere Schwerpunkte gesetzt, die das umfangreiche Programm mit thematischen Strängen durchziehen. Hector Berlio... [weiter]


Weitere Interviews:

blättern

Alle Interviews...

Franz Liszt

Franz Liszt

Les Préludes

In seinen Weimarer Jahren schenkte Franz Liszt der Musikgeschichte eine neue Gattung, deren Ideal die Verschmelzung von Musik und Poesie ist: die Symphonische Dichtung. Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wirkte Liszt mit dieser Idee, die vor allem in Alexander Skrijabin und Richard Strauss ihre Vollender fand.

Weiter...


Weitere Meisterwerke:

blättern

Alle Meisterwerke...

Photo: Seen, Fotolia LLC

Was bedeutet noch gleich...

A cappella (alla cappella)?

Sie standen in der Konzertpause schon oft neben Experten, die sich über die Phrasierung des Solisten, die kontrapunktischen Fähigkeiten des Komponisten, den Tristanakkord oder Diminutionen unterhielten? Ab jetzt können Sie auch mitreden: Die klassik.com-Fachbegriffe führen Sie sicher durch den dichten Dschungel musikalischer Termini; von 'A capella' bis 'Zwischendominante'. Weiter...


Weitere Fachbegriffe:

blättern

Fachbegriffe von A-Z...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (2/2018) herunterladen (2465 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Andrzej Panufnik: Nocturne

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 4442 im Portrait Musik ohne Grenzen
Programme abseits der Konventionen beim Festival Printemps des Arts de Monte-Carlo

weiter...
Alle Interviews...


Anzeige

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich