>
Sonntag, 20. Oktober 2019

Liv Migdal, Photo: Monika Lawrenz Details zu Sibelius/Rautavaara: Violinkonzerte: Tobias Feldmann, Orchestre Philharmonique Royal de Liège, Jean-Jacques Kantorow

CD-Kritiken

Besser ungewohnt als traditionell

Während das Violinkonzert von Jean Sibelius nachgerade Standardrepertoire ist, gehört das 1977 in New York vollendete Werk von Einojuhani Rautavaara zu den Raritäten. Dabei ist die Komposition von hoher Attraktivität, wenn auch gleichzeitig zeitgebunden und mit einem gehörigen ‚amerikanischen Touch‘ versehen.... Weiter...


Weitere aktuelle CD-Besprechungen:

  • Zur Plattenkritik... Unbekanntes aus England: John Eccles und Gottfried Finger waren produktive Komponisten für Schauspielmusiken für das New Theatre Lincoln's Inn in London. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Arbeitsteilig: György und Márta Kurtág vereinen ihre Kräfte in der vorliegenden 'Kurtág spielen Kurtág'-CD. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Das alternative Brahms-Erlebnis mit Otto Klemperer: Bevor Otto Klemperer die Brahms-Symphonien für EMI in London im Studio einspielte und damit einen Meilenstein der Brahms-Diskografie schuf, dirigierte er die Vierte 1957 live in München. Jetzt wurde der Mitschnitt neu remastered auf CD veröffentlicht. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Details zu Mozart, Wolfgang Amadeus: Die Zauberflöte: Live from The Salzburg Festival

DVD-Kritiken

Generationenwechsel

1978 inszenierte Jean-Pierre Ponnelle für die Salzburger Festspiele 'Die Zauberflöte' in der Felsenreitschule. Der Fernsehmitschnitt erfolgte erst im August 1982 (wie bei Arthaus üblich, wird kein genaues Datum genannt, dabei hätte der ORF sicher Auskunft geben können – die Salzburger Festspiele selber, and... Weiter...


Weitere aktuelle DVD-Kritiken:

  • Zur Plattenkritik... Provinzposse: Szenisch misslungene, musikalisch mittelmäßige Produktion von Donizettis 'Zar und Zimmermann' aus Bergamo. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Unter dem Regenbogen: Alfredo Casella sollte man als Opernkomponisten nicht unterschätzen – die vorliegende Turiner Produktion vom April 2016 unter Gianandrea Noseda ist weit mehr als eine Ehrenrettung. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Plattenkritik... Feste Institution: Nicht immer sind große Namen ein Garant für große Musik – in diesem Fall aber schon. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
blättern

Alle DVD-Kritiken...

Details zu Meier, Barbara: Alban Berg. Biographie

Buch-Kritiken

Leben und Werk

Alban Berg, vielleicht der populärste Komponist der Zweiten Wiener Schule, gehört zu den bemerkenswertesten Komponisten des frühen 20. Jahrhunderts. Barbara Meier versucht in ihrer neuen Biografie, das facettenreiche Leben dieses Schönberg-Schülers nachzuzeichnen. Ähnlich in der Art, wie sie es auch schon recht erfo... Weiter...


Weitere aktuelle Buch-Kritiken:

blättern

Alle Buch-Kritiken...

Die Münchner Philharmoniker und Leonidas Kavakos

Alles im Griff

Im ‚realen‘ Wiener Musikleben von einst waren Brahms und Bruckner Antipoden. Alles andere als eine hohe Meinung hatten sie voneinander, Brahms Abneigung ging so soweit, Bruckners Werke als ‚großen Schwindel‘ zu diskreditieren. In der Philharmonie im Münchner Gasteig trafen beide am gestrigen Abend musikalisch d... Weiter...


Weitere Kritiken aus Oper & Konzert:

blättern

Alle Veranstaltungskritiken...


Allan Pettersson:
Vox Humana
(cpo)


Max Reger:
52 Vorspiele zu evangelischen Chorälen op.67- Vater unser im Himmelreich
(cpo)


Eugène Ysaÿe:
Sonata No.1 in G minor- Finale con brio. Allegro fermo
(ARS Produktion)


Eugène Ysaÿe:
Sonata No.4 in E minor- Finale. Presto ma non troppo
(ARS Produktion)

Liv Migdal

Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

"Man spielt mit den Ohren!"

Liv Migdal ist eine zierliche Person mit wachem Gesichtsausdruck und nachdenklichen Augen. Wenn die junge Violinistin über Musik spricht, hellen sich ihre feinen Gesichtszüge auf und fangen an zu leuchten. Es besteht kein Zweifel daran, dass Liv Migdal für die Musik lebt. Doch Musik ist nicht das Einzige, was sie beschäftigt. Migdal denkt viel über... [weiter]


Weitere Interviews:

  • Zum Interview mit Christian Euler... "Melancholie ist die höchste Form des Cantabile"
    Bratschist Christian Euler im Gespräch mit klassik.com über seine Lehrer, seine neueste SACD und seine künstlerische Partnerschaft zum Pianisten Paul Rivinius.
    (Miquel Cabruja, )
  • Zum Interview mit Isabelle van Keulen... "Mir geht es vor allem um Zwischentöne"
    Isabelle van Keulen im Gespräch mit klassik.com über ihre Position als Artist in Residence der Deutschen Kammerakademie Neuss am Rhein, historische Aufführungspraxis und das Spielen ohne Dirigent.
    (Miquel Cabruja, )
  • Zum Interview mit Folkwang Kammerorchester Essen... Mit Vollgas ins Haus des Teufels
    Das Folkwang Kammerorchester Essen ? jung, energiegeladen, hochmusikalisch
    (Elisabeth Deckers, )
blättern

Alle Interviews...

Franz Liszt

Franz Liszt

Les Préludes

In seinen Weimarer Jahren schenkte Franz Liszt der Musikgeschichte eine neue Gattung, deren Ideal die Verschmelzung von Musik und Poesie ist: die Symphonische Dichtung. Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wirkte Liszt mit dieser Idee, die vor allem in Alexander Skrijabin und Richard Strauss ihre Vollender fand.

Weiter...


Weitere Meisterwerke:

blättern

Alle Meisterwerke...

Photo: Seen, Fotolia LLC

Was bedeutet noch gleich...

A cappella (alla cappella)?

Sie standen in der Konzertpause schon oft neben Experten, die sich über die Phrasierung des Solisten, die kontrapunktischen Fähigkeiten des Komponisten, den Tristanakkord oder Diminutionen unterhielten? Ab jetzt können Sie auch mitreden: Die klassik.com-Fachbegriffe führen Sie sicher durch den dichten Dschungel musikalischer Termini; von 'A capella' bis 'Zwischendominante'. Weiter...


Weitere Fachbegriffe:

blättern

Fachbegriffe von A-Z...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (10/2019) herunterladen (3600 KByte) Class aktuell (3/2019) herunterladen (8670 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Allan Pettersson: Vox Humana

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Liv Migdal im Portrait "Man spielt mit den Ohren!"
Liv Migdal im Gespräch mit klassik.com.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich