> > > Empfehlungen der Redaktion
Dienstag, 3. Mrz 2015

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Empfehlungen der Redaktion

Aus der Vielzahl der uns erreichenden Neuerscheinungen wählen unsere Autoren jeden Monat die spektakulärsten Einspielungen aus. Die folgenden CD-/DVD-Titel und Schallplatten möchten wir Ihnen deshalb ganz besonders ans Herz legen; sie alle haben unsere Auszeichnung 'Empfohlen von klassik.com' erhalten.


  • Zur Plattenkritik... In Hochform: Das Trio Jean Paul spielt Klaviertrios von Joseph Haydn und berzeugt einmal mehr mit gestalterischer Raffinesse. Weiter...
    (Yvonne Rohling, 02.03.2015)
  • Zur Plattenkritik... Warm geblasen: Der phnomenale Solist David Childs prsentiert konzertante Werke fr Euphonium. Das Ergebnis ist faszinierend, nicht zuletzt wegen der idiomatischen Orchesterbegleitung durch das BBC National Orchestra of Wales. Weiter...
    (Dr. Jrgen Schaarwchter, 24.02.2015)
  • Zur Plattenkritik... Wertvolle Repertoireerschlieung: Diese Aufnahmen sind nicht nur als diskographische Pionierarbeit, sondern auch in ihrer pianistischen Umsetzung unbedingt lohnenswert. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 21.02.2015)
  • Zur Plattenkritik... Neues von Beethoven?: Tobias Kochs Annherung an die "freien" Stcke Ludwig van Beethovens profitiert von dem Klangfarbenspiel der verwendeten historischen Instrumente sowie Kochs subtiler Gestaltung. Weiter...
    (Dr. Jrgen Schaarwchter, 17.02.2015)
  • Zur Plattenkritik... Zwischen Epochen: Diese Aufnahme der Es-Dur-Sinfonie sowie zweier Ouvertren von E. T. A. Hoffmann ist mastabsetzend. Zuknftige Einspielungen werden sich an ihr messen lassen mssen. Weiter...
    (Dr. Jrgen Schaarwchter, 13.02.2015)
  • Zur Plattenkritik... Operettengruel: Ein seltenes Meisterwerk, meisterhaft musiziert. Weiter...
    (Dr. Daniel Krause, 10.02.2015)
  • Zur Plattenkritik... Inkarnat: Hier musiziert ein freier, feiner Geist. Weiter...
    (Dr. Daniel Krause, 02.02.2015)
  • Zur Plattenkritik... Wiener Klassik unter katalanischem Himmel: Ricardo Galln erweist sich als fabelhafter Deuter der Gitarrensonaten von Fernando Sor. Seine vitale Interpretation erschliet expressive Rume durch zum Teil erstaunlich freie Agogik. Weiter...
    (Cornelius Rauch, 28.01.2015)
  • Zur Plattenkritik... Die Vielfalt der romantischen Viola: Nach ihrer Hindemith-CD widmen sich Tabea Zimmermann und Thomas Hoppe Komponisten der spteren Romantik und berzeugen dabei vollauf. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, 24.01.2015)
  • Zur Plattenkritik... Beglckend: Die Sopranistin Hana Blaikov und der Gambist Petr Wagner mit einem feinen Programm gambenbegleiteter Arien des frhen 18. Jahrhunderts aus dem Umfeld des Wiener Hofes. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 22.01.2015)
  • Zur Plattenkritik... Mozart mit Seltenheitswert: Auch mit ihrer zweiten Verffentlichung landet die russische Pianistin Anastasia Injushina einen Volltreffer. Weiter...
    (Thomas Gehrig, 18.01.2015)


Weitere -Besprechungen:
(  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 158  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (2/2015) herunterladen (3800 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (3/2015) herunterladen (2709 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Anette Maiburg im Portrait "Ich hole mir die Welt an den Niederrhein"
Anette Maiburg, Querfltistin und Knstlerische Leiterin des Niederrhein Musikfestivals, ber das zehnjhrige Jubilum des Musikfestes

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich