> > > Fleming, Renée: Poèmes
Montag, 26. September 2016

Fleming, Renée - Poèmes

Lichtdurchflutete französische Lieder


Label/Verlag: Decca
Detailinformationen zum besprochenen Titel


Renée Fleming interpretiert mit schlanker und doch expressiver Stimmführung Lieder von Ravel, Messiaen und Dutilleux. Dirigent Alan Gilbert ist dabei maßgeblich an der transparenten und äußerst hörenswerten Gestaltung beteiligt.

Renée Fleming bezaubert wieder mit einer neuen CD. Unter dem Titel ‚Poèmes‘ finden sich Werke von Maurice Ravel, Olivier Messiaen und Henri Dutilleux. In Begleitung des Orchestre Philharmonique de Radio France unter der Leitung von Alan Gilbert führt die Sopranistin...


Um weiterzulesen oder die Kritik zu kommentieren, loggen Sie sich bitte zunächst ein. Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier kostenlos registrieren. Hinweise zum Datenschutz bei klassik.com und dem Umgang mit den erfassten Daten finden Sie hier.

:
: Kennwort vergessen?

Interpretation:
Klangqualität:
Repertoirewert: 
Booklet:





Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!



Weitere CD-Besprechungen von Silke Meier-Künzel:

  • Zur Kritik... Kraftvolle Opernrarität: Hörenswerter Mitschnitt von Zdenek Fibichs in Deutschland erstmals 2015 gespielter Oper 'Die Braut von Messina' mit einem gut disponierten, stimmigen Solistenensemble unter dem kraftvollen Dirigat von Kimbo Ishii. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
  • Zur Kritik... Lakonisch, zart, bestechend - isländische Lieder: Der isländische Komponist Jón Leifs hat eine Vielzahl von entdeckenswerten Liedern geschrieben. Tenor Finnur Bjarnason und Pianist Örn Magnússon gelingt es, die schroffen, lakonischen, aber auch zarten und lyrischen Kompositionen unprätentiös und fesselnd erlebbar zu machen. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
  • Zur Kritik... Neue Ufer ohne Richtungswechsel: Saimir Pirgu präsentiert sich mit Ausschnitten aus Partien, die bisher seine Karriere bestimmt haben und Rollen, die in den nächsten Jahren zu erarbeiten sein könnten. Vor allem bezaubert er mit Aufnahmen aus dem französischen Repertoire. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
blättern

Alle Kritiken von Silke Meier-Künzel...

Weitere Kritiken interessanter Labels:

  • Zur Kritik... Ernste Diktion: Ein Album nur mit Klaviersonaten in Moll von Joseph Haydn: Bernd Glemser sucht nicht den feinen Humoristen, auch nicht den geläufig-galanten Virtuosen in der Scarlatti-Nachfolge, sondern spürt offenbar der Romantik bei Haydn voraus. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, )
  • Zur Kritik... Liebe aus dem Kühlschrank: Eine witzige, bunte und phantasievolle Glyndebourner Produktion von Rameaus selten gespielter Oper, die aber die Längen des Werkes und die Schwächen des Plots nicht ganz überwinden kann. Weiter...
    (Prof. Dr. Michael Bordt, )
  • Zur Kritik... Kraftvolle Opernrarität: Hörenswerter Mitschnitt von Zdenek Fibichs in Deutschland erstmals 2015 gespielter Oper 'Die Braut von Messina' mit einem gut disponierten, stimmigen Solistenensemble unter dem kraftvollen Dirigat von Kimbo Ishii. Weiter...
    (Silke Meier-Künzel, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (9/2016) herunterladen (0 KByte) Class aktuell (3/2016) herunterladen (0 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Antonín Dvorák: Quintett op. 97 in Es Dur - Finale: Allegro giusto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Ensemble Armoniosa im Portrait "Unser Ensemble ist geprägt von wirklicher Harmonie"
Das Ensemble Armoniosa über seine neue CD, Historische Aufführungspraxis, gemeinsame Essen, selbstgebaute Instrumente und Musik im Internet.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich