> > > CDs, SACDs > Sortiert nach Datum
Montag, 25. Juli 2016

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Aktuelle Kritiken und Nutzermeinungen

Ausführliche Besprechungen der Redaktion enthalten eine Bewertung für Interpretation, Klangqualität und Repertoirewert. Die übrigen Beiträge spiegeln die Meinungen der klassik.com Nutzer wider.


  • Zur Kritik... Magische Töne: Nach 35 Jahren kommt endlich eine rundum gelungene Gesamtaufnahme der 'Königin von Saba' in den Handel. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Das Multimediapaket zum Konzert: Matthias Georg Kendlingers Aufnahme von Orffs 'Carmina Burana' ist eine Dokumentation eines passablen Konzerts. Mit den besten Aufnahmen dieses Werks kann sie sich nicht ganz messen. Weiter...
    (Dr. Jürgen Schaarwächter, )
  • Zur Kritik... Neuer Blick auf Reger: Der Geiger Ulf Wallin liefert eine fulminante Lesart von Max Regers vier Solosonaten op. 42. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Kritik... Bedeutungsschwere Akzente und transparente Leichtigkeit: Seine Klangvielfalt und Musikalität stellt das Orchester Royal Flemish Philharmonic, dirigiert von Philippe Herreweghe, bei seiner Interpretation der Ersten, Dritten und Vierten Sinfonie von Franz Schubert unter Beweis. Weiter...
    (Meike Katrin Stein, )
  • Zur Kritik... Autonome Klangsprache von Weltruf: Das NDR Sinfonieorchester hat mit dem polnischen Dirigenten Krzysztof Urbański prägende Werke des polnischen Komponisten Witold Lutoslawski eingespielt. Das Ergebnis ist schlichtweg herausragend. Weiter...
    (Manuel Stangorra, )
  • Zur Kritik... Freude (nur) im Finale?: Die dritte Folge des Bonner Beethoven-Zyklus unter Stefan Blunier stellt sich mit der Neunten, an drei Tagen im Dezember 2015 aufgenommen, gewissermaßen wieder in die Tradition früherer Bonner Silvesterkonzerte. Was lokal begeistert, erscheint aber international nicht unbedingt konkurrenzfähig. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, )
  • Zur Kritik... Sex and Crime-Verismo: Bei allen kleineren Schwächen ist diese Neueinspielung allen Wolf-Ferrari-Fans und -Verächtern dringend empfohlen, weil hier dank Haider mit Leidenschaft und Feuer eine Lanze für eine zu Unrecht vernachlässigte Oper gebrochen wird. Weiter...
    (Benjamin Künzel, )
  • Zur Kritik... Brahms auf Diät: Marie-Elisabeth Hecker und Martin Helmchen bieten eine moderne Sicht auf Brahms' Cellosonaten, die bald temperamentvoll, bald nüchtern klingt. Weiter...
    (Jan Kampmeier, )
  • Zur Kritik... Großer Katalane: Wiederum also eine programmatisch wie interpretatorisch beeindruckende Platte von Jordi Savall: Mit ihm und seinen hervorragenden Ensembles den Mittelmeerraum immer wieder neu zu entdecken, einzelnen Spuren intensiver zu folgen, das ist ein einfach ein großes Vergnügen. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, )
  • Zur Kritik... Klaviermusik durchs Schlüsselloch betrachtet: Das von Matthias Veit liebevoll zusammengestellte und kreativ präsentierte Kaleidoskop von pianistischen Miniaturen verschiedenster Epochen bietet dem Zuhörer die Gelegenheit, seine Hörgewohnheiten völlig neu zu definieren. Weiter...
    (Dr. Uta Schmidt, )
  • Zur Kritik... Impressionistische Klangzaubereien: Die erste Folge der Szymanowski-Klavierwerke ist ein vielversprechener Auftakt von Anu Vehviläinens Gesamteinspielung. Weiter...
    (Sebastian Rose, )


Weitere CD-Besprechungen:
(  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 15  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2016) herunterladen (2889 KByte) Class aktuell (3/2016) herunterladen (2756 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Alphons Diepenbrock: Marsyas. La source enchantée (1920) - Prélude du 3ième Acte. Uit d'été

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Gabriele Leporatti im Portrait "Ich kann Scarlatti nicht anrufen!"
Der Pianist Gabriele Leporatti über sein eigenes Label, seine neueste CD, historische Aufführungspraxis und die deutsche Romantik

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich