> > > CDs, SACDs > Sortiert nach Datum
Donnerstag, 27. November 2014

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Aktuelle Kritiken und Nutzermeinungen

Ausfhrliche Besprechungen der Redaktion enthalten eine Bewertung fr Interpretation, Klangqualitt und Repertoirewert. Die übrigen Beiträge spiegeln die Meinungen der klassik.com Nutzer wider.


  • Zur Plattenkritik... Ein Weg ins Freie?: Zumindest zwei der hier zu hrenden vier Stcke aus der Feder von Johannes Boris Borowski (geb. 1979) knnen vollauf berzeugen sowohl die Werke selbst als auch ihre Interpretation. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, 27.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Keine harmlosen Miniaturen: Kein Geringerer als Marc-Andr Hamelin nimmt sich hier der heute fast unbekannten Werke Georges Catoires an: fast 80 Minuten stimmungsvoller Klaviermusik. Weiter...
    (Jan Kampmeier, 26.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Radikal und innovativ: Mit markerschtternder Intensitt entfacht das Ensemble Resonanz die schroffen Kontraste der Streichersinfonien C.P.E. Bachs. Das Ergebnis ist an schierer Ausdruckskraft nur schwer zu berbieten. Weiter...
    (Marion Beyer, 26.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Nicht ganz ausgewogen: Der achte Teil der Edition musikFabrik vereinigt unter dem Titelthema 'Graffiti' Kompositionen von Unsuk Chin, Olga Neuwirth und Sun Ra. Weiter...
    (Dr. Stefan Drees, 25.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Sinnlich und streng: Dmitrij Kitajenko knpft mit der ersten Folge seines zweiten Rachmaninoff-Zyklus dort an, wo er mit Tschaikowsky in Kln aufgehrt hat. Das Ergebnis ist eine Deutung, die vom groen berblick des Dirigenten profitiert. Weiter...
    (Florian Schreiner, 24.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Feinsinnig: Eine Platte mit interessanter Advents- und Weihnachtsmusik, gesungen vom jungen Leipziger Mnnerquintett Ensemble Nobiles. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 23.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Spontanes Musikdrama: Dieser Mitschnitt von 'Herzog Blaubarts Burg' ist das Zeugnis eines leidenschaftlichen Opernabends, der in jeder Sekunde volle Aufmerksamkeit einfordert. Weiter...
    (Benjamin Knzel, 23.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Eine Spanierin in Berlin: Fr alle Lorengar-Fans ist diese CD-Box eine kleine Schatztruhe mit Raritten, die den groen Verlust dieser Ausnahme-Knstlerin im Jahre 1996 noch einmal schmerzlich bewusst werden lsst. Weiter...
    (Benjamin Knzel, 22.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Nicht nur fr Kleine: Mit 22 Kinderliedern fhren Peter Schindler & Band zusammen mit den Vokalhelden auf dieser CD durch ganz Europa. Die gelungenen Arrangements zeigen mitunter hohen knstlerischen Anspruch und knnen auch Erwachsene begeistern. Weiter...
    (Maxi Einenkel, 22.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Amarcord mit Gsten und Monteverdi: Eine feine Deutung der Marienvesper von Claudio Monteverdi vom Leipziger Vokalensemble amarcord, erweitert um potente Sngergste, instrumental weit mehr als nur begleitet von der Berliner Lautten Compagney unter Wolfgang Katschners Leitung. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 21.11.2014)
  • Zur Plattenkritik... Aus der Vergessenheit: Sterkel betritt mit seinen beiden hier gebotenen Sinfonien kein Neuland. Aber die Stcke sind eine willkommene Abwechslung und in der Wiedergabe des Ensembls L'arte del mondo ein Ohrenschmaus. Weiter...
    (Dr. Jrgen Schaarwchter, 21.11.2014)


Weitere CD-Besprechungen:
(  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 15  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (11/2014) herunterladen (2900 KByte) CLASS aktuell (4/2014) herunterladen (4558 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Anton Bruckner: Symphony No. 5 in B flat major - IV.Adagio - Allegro moderato

Radio starten

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Anette Maiburg im Portrait "Ich hole mir die Welt an den Niederrhein"
Anette Maiburg, Querfltistin und Knstlerische Leiterin des Niederrhein Musikfestivals, ber das zehnjhrige Jubilum des Musikfestes

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich

Benefizkonzert BASF