> > > Sortiert nach Datum
Samstag, 19. April 2014

Foto: Robert Kneschke, fotolia.com

CD-, DVD-, Schallplatten- und Buch-Kritiken

Aktuelle Kritiken und Nutzermeinungen

Ausfhrliche Besprechungen der Redaktion enthalten eine Bewertung fr Interpretation, Klangqualitt und Repertoirewert. Die übrigen Beiträge spiegeln die Meinungen der klassik.com Nutzer wider.


  • Zur Plattenkritik... Anschauliche Darstellung: Christoph Flamm bietet eine gelungene Einfhrung in Igor Strawinskys russische Ballette. Weiter...
    (Dr. Stefan Drees, 17.01.2014)
  • Zur Plattenkritik... Immer noch alternativlos: Diese grandiose Einspielung von Beethovens 'Leonore' hat nur einen Haken: den Snger des Florestan. Ansonsten aber ist sie absolut hinreiend, und das schon seit vielen Jahrzehnten. Brilliant tut gut daran, diesen Brillanten wieder aufzulegen. Weiter...
    (Dr. Jrgen Schaarwchter, 18.04.2014)
  • Zur Plattenkritik... Echte Ensemblekunst: Das Freiburger Barockorchester mit einer reifen, schlssigen und erfreulich ausgewogenen Deutung der 'Brandenburgischen Konzerte' Johann Sebastian Bachs. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 18.04.2014)
  • Zur Plattenkritik... Ein Blick in Haydns Konzertschaffen: Brilliant Classics wartet mit einer 7-CD-Box auf, die einen Einblick in Joseph Haydns Konzertschaffen vermittelt, in musikalischer Hinsicht aber nicht immer befriedigt. Weiter...
    (Dr. Stefan Drees, 17.04.2014)
  • Zur Plattenkritik... Gelungener Rekonstruktionsversuch: Der vorliegenden Verffentlichung gelingt es mit einer stimmigen musikalischen Umsetzung nahezu alle Zweifel an der freien Werkrekonstruktion der Bach-Passion aus dem Weg zu rumen. Weiter...
    (Marion Beyer, 17.04.2014)
  • Zur Plattenkritik... Immer weiter: Wer kennt Delphin Strunck? Oder seinen Sohn Nicolaus Adam? Zumindest das Orgelwerk von Vater und Sohn kann man hier hren, wunderbar gespielt von Friedhelm Flamme. Weiter...
    (Dr. Matthias Lange, 16.04.2014)
  • Zur Plattenkritik... Guldas musikalischer Riesenspa: Zwei Konzerte Guldas in seiner eigenen Interpretation. Der Ton ist leider nur mig, aber Gulda in Aktion ist immer ein Erlebnis. Weiter...
    (Jan Kampmeier, 16.04.2014)
  • Zur Plattenkritik... Mhsam: Arthaus verffentlicht Michael Hampes etwas unbefriedigende Schwetzinger Inszenierung von Claudio Monteverdis 'L'Incoronazione di Poppea'. Weiter...
    (Dr. Stefan Drees, 15.04.2014)
  • Zur Plattenkritik... Du lieber Heiland du!: Das Label Orfeo hat auf 18 CDs die Konzerte Wilhelm Furtwnglers mit den Wiener Philharmonikern aus den Jahren 1944 bis 1954 neu herausgebracht, vorbildlich restauriert und kommentiert. Eine Box voller Schtze, inklusive zweier Matthus-Passionen. Weiter...
    (Dr. Kevin Clarke, 15.04.2014)
  • Zur Plattenkritik... Tanz und Film: Eine Dokumentation zur Geschichte des verfilmten Tanzes lsst viele Wnsche offen. Weiter...
    (Dr. Stefan Drees, 14.04.2014)
  • Zur Plattenkritik... Wenig Tastendonner, viel Poesie: Florian Noack hat bekannte und unbekannte russische Orchesterwerke fr Klavier transkribiert und eingespielt. Eigenes fgt er kaum hinzu und bleibt so nah am Original wie mglich. Weiter...
    (Jan Kampmeier, 14.04.2014)


Weitere -Besprechungen:
(  1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   ... 15  )   Vorwärts

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (4/2014) herunterladen (1631 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (3/2014) herunterladen (3968 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Paolo Carignani im Portrait "Bei Verdi kann man den Bhnenstaub riechen"
Von der Rockorgel in den Orchestergraben - das Feuer des italienischen Dirigenten Paolo Carignani lodert auf verschiedenen Gebieten

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich

Akamus in Berlin: Konzerthaus Berlin