> >
Donnerstag, 24. Juli 2014

Graf, Friedrich Hartmann

Flötenkonzerte

Graf, Friedrich Hartmann: Flötenkonzerte
Besprechungen und Meinungen zu diesem Titel
Jetzt kaufen bei...
klassik.com / JPC
bol.de
buch.ch
buch.de
lion.cc
thalia.de
Dirigent(en): Moesus, Johannes
Orchester: Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
Interpret(en): Pas-Van Riet, Gaby
Komponist(en): Graf, Friedrich Hartmann
Werke:
  1. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in C-Dur
    "Allegro" (8:01)
  2. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in C-Dur
    "Adagio" (5:15)
  3. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in C-Dur
    "Allegro" (4:34)
  4. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in G-Dur
    "Allegro" (6:07)
  5. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in G-Dur
    "Andante grazioso" (5:17)
  6. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in G-Dur
    "Allegro" (4:39)
  7. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in D-Dur
    "Allegro" (7:13)
  8. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in D-Dur
    "Adagio" (4:43)
  9. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in D-Dur
    "Presto" (4:19)
  10. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in G-Dur
    "Allegro" (7:30)
  11. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in G-Dur
    "Adagio" (4:18)
  12. Friedrich Hartmann Graf: Konzert in G-Dur
    "Grazioso" (3:43)
Label/Verlag: cpo
Medium: CD
Klangqualität: DDD
Veröffentlichung: 15.10.2012

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (6/2014) herunterladen (1266 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (6 2014) herunterladen (3035 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Boris Papandopulo: Sinfonietta für Streichorchester op. 79 - Intrada: Festivo, Tempo di marcia

Radio starten

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Catherine Gordeladze im Portrait "Mein Traum ist, dass sich Kinder noch stärker mit klassischer Musik befassen"
Geronnene Improvisation - die Pianistin Catherine Gordeladze erkundet den Grenzbereich zwischen Klassik und Jazz

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich