> > > James Mottram Piano Competition ohne Gewinner
Samstag, 25. Oktober 2014

Jury vergibt zwei zweite Preise

James Mottram Piano Competition ohne Gewinner

Manchester, 07.12.2012. Beim diesjhrigen "James Mottram International Piano Competition" in Manchester, konnte die Jury keinen Gewinner ermitteln. Stattdessen vergab die Jury in diesem Jahr den mit 5.000 Pfund dotierten zweiten Preis zweifach. Grund zur Freude hatten die bulgarische Pianistin Victoria Vassilenko und der aus Hong Kong stammende Pianist Hin Yat Tsang, die damit gemeinsam den zweiten Platz belegten. Den dritten Preis und das damit verbundene Preisgeld in Hhe von 2.500 Pfund konnte sich der US-amerikanische Pianist Lee Dionne sichern.

Victoria Vassilenko wurde 1992 in Burgas, Bulgarien, geboren. Unter der Leitung von Stella Dimitrova Maystrova erlangte die Pianistin ihren Abschluss an der nationalen Musikschule in Sofa. Seit 2011 studiert Vassilenko am "Queen Sofa College of Music", wo sie von Dimitri Bashkirov unterrichtet wird. Vassilenko ist Preistrgerin zahlreicher Wettbewerbe, so gewann sie unter anderem den "Concurso Chopin" in Varna.

Die "James Mottram International Piano Competition" wurde in diesem Jahr zum dritten Mal ausgetragen. Fr den Wettbewerb knnen sich Pianisten aus der ganzen Welt bewerben. Der Gewinner wird jeweils von einer internationalen Jury ermittelt. In diesem Jahr hatten sich 70 Pianisten aus 30 Lndern fr den Wettbewerb beworben.

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Komponieren mit Legosteinen
Nutzung eines Multitouch-Tisches des Leibniz-Instituts fr Wissensmedien (23.10.2014) Weiter...

Proteste gegen Massenentlassungen an der Oper Rom geplant
Personalmanager Stefano Bottaro lehnt Rcknahme der Massenentlassungen ab (23.10.2014) Weiter...

Basel: Damoklesschwert schwebt ber Nicht-EU-Musikern
Bisherige Arbeitsbewilligungen fr freiberufliche Musiker nicht gesetzeskonform (22.10.2014) Weiter...

Heinrich Schtz Musikfest 2014 mit Besucherrekord
Etwa 5.400 Besucher bei einer Auslastung von 84 Prozent (22.10.2014) Weiter...

Geigerin Hilary Hahn muss weitere Konzerte absagen
Krankheitsbedingter Ausfall durch entzndeten Muskel seit Ende Juli (22.10.2014) Weiter...

Cecilia Bartoli kritisiert Kollektivkndigungen an der Opera di Roma
Sngerin fordert neue Intendanz aus kompetenten und unpolitischen Fachleuten (21.10.2014) Weiter...

Musikpreis der Stadt Dsseldorf fr Sopranistin Irene Kurka
Auszeichnung ist mit 4.000 Euro dotiert (21.10.2014) Weiter...

Deutsche Lufthansa verbaselt Violoncello von Lachezar Kostov
Falsch deklariertes Instrument taucht erst nach fnf Tagen wieder auf (21.10.2014) Weiter...

Staatsorchester der Trkei streicht Werke des Pianisten Fazil Say
Kulturministerium nimmt Einfluss auf Programmgestaltung (21.10.2014) Weiter...

Metropolitan Opera versteigert historische Juwelen
Schmuckstck aus dem 19. Jahrhundert soll 2 bis 3 Millionen US-Dollar einbringen (20.10.2014) Weiter...

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (10/2014) herunterladen (2795 KByte) CLASS aktuell (3/2014) herunterladen (11000 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Josef Holbrooke: Clarinet Quintet op. 27 - II. Canzonet. Andante affetuoso

Radio starten

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Paolo Carignani im Portrait "Bei Verdi kann man den Bhnenstaub riechen"
Von der Rockorgel in den Orchestergraben - das Feuer des italienischen Dirigenten Paolo Carignani lodert auf verschiedenen Gebieten

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich