> > > James Mottram Piano Competition ohne Gewinner
Donnerstag, 30. Juni 2016

Jury vergibt zwei zweite Preise

James Mottram Piano Competition ohne Gewinner

Manchester, . Beim diesjährigen "James Mottram International Piano Competition" in Manchester, konnte die Jury keinen Gewinner ermitteln. Stattdessen vergab die Jury in diesem Jahr den mit 5.000 Pfund dotierten zweiten Preis zweifach. Grund zur Freude hatten die bulgarische Pianistin Victoria Vassilenko und der aus Hong Kong stammende Pianist Hin Yat Tsang, die damit gemeinsam den zweiten Platz belegten. Den dritten Preis und das damit verbundene Preisgeld in Höhe von 2.500 Pfund konnte sich der US-amerikanische Pianist Lee Dionne sichern.

Victoria Vassilenko wurde 1992 in Burgas, Bulgarien, geboren. Unter der Leitung von Stella Dimitrova Maystrova erlangte die Pianistin ihren Abschluss an der nationalen Musikschule in Sofía. Seit 2011 studiert Vassilenko am "Queen Sofía College of Music", wo sie von Dimitri Bashkirov unterrichtet wird. Vassilenko ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, so gewann sie unter anderem den "Concurso Chopin" in Varna.

Die "James Mottram International Piano Competition" wurde in diesem Jahr zum dritten Mal ausgetragen. Für den Wettbewerb können sich Pianisten aus der ganzen Welt bewerben. Der Gewinner wird jeweils von einer internationalen Jury ermittelt. In diesem Jahr hatten sich 70 Pianisten aus 30 Ländern für den Wettbewerb beworben.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Wiener Konzerthausgesellschaft ehrt Sir John Eliot Gardiner und Georg Friedrich Haas
Englischer Dirigent und österreichischer Komponist werden Ehrenmitglieder (30.06.2016) Weiter...

Neuer Bundesfonds fördert zeitgenössische Musik
Verein soll von mehreren Kultureinrichtungen getragen werden (30.06.2016) Weiter...

US-Anklage gegen den Geiger Stefan Arzberger aufgehoben
Ehemaliger Primarius des Leipziger Streichquartetts kann nach Deutschland zurückkehren (30.06.2016) Weiter...

Mir geht es mehr um den Inhalt als um die Form - der Pianist Gabriele Leporatti im Interview
Italienischer Pianist zeigt Verbindungen zwischen Schumann und Respighi auf (29.06.2016) Weiter...

Verloren geglaubte Werke von Gaspare Spontini in Belgien entdeckt
Zufallsfund von drei Opern und einer Kantate im belgischen Schloss Ursel (29.06.2016) Weiter...

Digitalisiertes Material des Nono-Archivs geht an die Paul-Sacher-Stiftung
Förderung durch die Ernst von Siemens Musikstiftung (29.06.2016) Weiter...

US-Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei
Richter gibt Zustimmung zu ausgehandeltem Vergleich (28.06.2016) Weiter...

Dirigent Jaroslav Opela gestorben
Tschechischer Dirigent auch als Orchestermanager tätig (28.06.2016) Weiter...

Musikfestspiele Potsdam Sanssouci legen postive Bilanz vor
Rund 14.800 Besucher bei 80 Veranstaltungen (27.06.2016) Weiter...

Richard-Strauss-Festival mit positiver Bilanz
5.500 Zuschauer besuchten 20 Veranstaltungen (27.06.2016) Weiter...

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (6/2016) herunterladen (1627 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (6/2016) herunterladen (2144 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Niels Gade: Streichquartett e-Moll (mit Extrasätzen, 1877/1889) - Verworfener Satz: Andantino con moto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Beethoventrio Bonn im Portrait "Als hätte es klassische Komponisten in Russland nicht gegeben…"
Das Trio Beethoven Bonn über seinen neuen Pianisten Jinsang Lee, aktuelle Projekte und anstehende CD-Aufnahmen

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich