> > > Frankfurter Zoll konfisziert erneut wertvolle Geige
Donnerstag, 2. April 2015

Wert des Instrumentes liegt bei 7,6 Millionen US-Dollar

Frankfurter Zoll konfisziert erneut wertvolle Geige

Frankfurt, . Zum wiederholten Mal hat der Frankfurter Zoll eine wertvolle Geige beschlagnahmt. Laut der japanischen Nippon Music Foundation, wurde die 7,6 Millionen US-Dollar teure Stradivari-Geige von Yuki Manuele Janke Ende September konfisziert und befindet sich momentan im Gewahrsam des Zolls.

Bereits im August wurde der Geigerin Yuzuko Horigome am Frankfurter Flughafen ihre auf etwa eine Million Euro geschtzte Geige vom Zoll abgenommen (klassik.com berichtete). Wie bei Horigome, werfen die Zllner auch Janke vor, gegen Einfuhrbestimmungen verstoen zu haben und verlangen eine Steuerzahlung in Hhe von 1,1 Millionen Euro. "Sie hatten Janke das Instrument weggenommen, obwohl diese den Leihvertrag mit der Stiftung, die Versicherungspolice sowie ein Attest fr den legalen Import durch die Stiftung vorzeigen konnte", so Stiftungsleiter Kinya Narabayashi. Bei der beschlagnahmten "The Muntz" Geige, wie sie nach einem ihrer Vorbesitzer auch genannt wird, handelt es sich um eine der letzten von Stradivari gefertigten Geigen. Die 1736 gefertigte Geige gehrt heute der japanischen Stiftung, von der sie an Musiker fr ihre Konzertauffhrungen verliehen wird.

Yuki Manuela Janke wurde 1986 in Mnchen geboren. Als Kind bekam sie Geigen- und Klavierunterricht. 2004 gewann Janke beim Premio Paganini Violinwettbewerb in Genua den ersten Preis sowie alle ausgeschriebenen Sonderauszeichnungen. Dieser Wettbewerb war der Start in ihrer Karriere, seitdem steht sie regelmig mit bekannten Orchestern auf der Bhne, so u.a. mit dem Berliner Rundfunk-Symphonieorchester, dem Rundfunkorchester des WDR oder dem National Philharmonic Orchestra of Russia. Studiert hat Janke bei Prof. Igor Ozim am Mozarteum in Salzburg.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Tannhuser-Inszenierung in Nowosibirsk abgesetzt
Regisseur Timofej Kuljabin nicht zu nderungen bereit (01.04.2015) Weiter...

Frhes Fragment aus der Feder von Richard Wagner aufgetaucht
Komposition aus dem Kindesalter wirft zahlreiche Fragen auf (01.04.2015) Weiter...

Leipziger Geiger nach Straftat unter Drogen in New York festgenommen
Laut seinem Ensemble war er ausgeraubt und unter Drogen gesetzt worden (01.04.2015) Weiter...

Paukenschlag in Mnchen: Horst Seehofers neue Konzertsaal-Plne
Ehemaliges Olympiastadion soll mit Untersttzung des FC Bayern zum AUDItorium umgebaut werden (01.04.2015) Weiter...

Rostocker Intendant Latchinian nach IS-Vergleich entlassen
Offizielle Begrndung: Fehlendes Vertrauensverhltnis (01.04.2015) Weiter...

Christoph Marthaler erhlt Goldenen Lwen der Biennale
Komponist Georges Aperghis und Tnzerin Anna Teresa De Keersmaeker werden ebenfalls ausgezeichnet (31.03.2015) Weiter...

Mariinsky bernimmt Primorsky-Theater am Pazifik
Erweiterung des Einflussraums in den asiatischen Raum (31.03.2015) Weiter...

Mediation soll Streit am Badischen Staatstheater beenden
Verwaltungschef Obermaier wird abgelst und wechselt ins Wissenschaftsministerium nach Stuttgart (31.03.2015) Weiter...

Zahl der Musiklehrer in Brandenburg nimmt drastisch ab
Hufige Unterrichtsausflle aufgrund fehlenden Ersatzes (31.03.2015) Weiter...

Intendant in Nowosibirsk muss seinen Hut nehmen
Umstrittene Tannhuser-Inszenierung traf auf starke Kritik bei Kirche und Politik (30.03.2015) Weiter...

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (3/2015) herunterladen (2249 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (4/2015) herunterladen (2231 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Reinhard Knoll im Portrait "Alle Kinder sind musikalisch"
Reinhard Knoll, der Vater des Neusser Sing-Projektes JeKi-Sti, wei, welche positiven Effekte das Musikmachen auf Kinder hat - und strebt die Ausweitung von JEKI auf ganz NRW an.

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich