> > > Alexander Schimpf gewinnt Wiener Beethoven-Klavierwettbewerb
Mittwoch, 1. Juli 2015

Preisgeld in Höhe von 7.500 Euro sowie Bösendorfer-Flügel für den Sieger

Alexander Schimpf gewinnt Wiener Beethoven-Klavierwettbewerb

Wien, . Der deutsche Pianist Alexander Schimpf hat den Beethoven Klavierwettbewerb Wien 2009 für sich entschieden. Im Finale brillierte Schimpf mit dem Klavierkonzert Nr. 3 in c-moll, op. 37 in Begleitung des ORF-Sinfonieorchesters unter Stefan Vladar. Schimpf gewann mit dem ersten Preis ein Preisgeld in Höhe von 7.500 Euro und einen von der Klavierfabrik Bösendorfer gestifteten Flügel im Wert von fast 70.000.- Euro.

Alexander Schimpf wurde 1981 in Göttingen geboren und begann mit acht Jahren Klavier zu spielen. Zurzeit ist er Student bei Bernd Glemser in Würzburg.

Der dritte Preis ging an Ji-Hoon Jun und Chi Ho Han, beide geboren in Seoul, Südkorea. Die Leistungen aller Teilnehmer waren der Jury zufolge auf außergewöhnlich hohem Niveau.

Der Wettbewerb blickt mittlerweile auf eine 50-jährige Geschichte zurück. Unter den bisherigen Preisträgern finden sich Namen wie Mitsuko Uchida, John O'Conor, Stefan Vladar, Jasminka Stancul, Oliver Kern und Herbert Schuch.

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

Nächtliches Feuer im Moskauer Tschaikowsky-Konservatorium
35 Menschen konnten evakuiert werden, keine Verletzten (01.07.2015) Weiter...

Mozartfest Würzburg endet mit gutem Ergebnis
Etwa 23.000 Besucher bescherten Auslastung von 93,5 Prozent (30.06.2015) Weiter...

Potsdamer Musikfestspiele mit positiver Bilanz
Insgesamt 14.500 Besucher bei Auslastung von 90,5 Prozent (30.06.2015) Weiter...

Liszt-Manuskript bei Internet-Auktion für 34.000 US-Dollar verkauft
Kadenz zu Beethovens Drittem Klavierkonzert unter dem Hammer (29.06.2015) Weiter...

Plaza der Hamburger Elbphilharmonie fast fertiggestellt
Öffentliche Aussichtsplattform auf dem Dach des Kaispeichers vorgestellt (29.06.2015) Weiter...

Unternehmer spendet eine Million Euro an die Oper Rom
Malaysischer Firmenchef Francis Yeoh wird Mitglied des Aufsichtsrats (29.06.2015) Weiter...

Prozess um Geiger Stefan Arzberger bis August vertagt
Violinist hatte eine 64-jährige Frau in New York angegriffen (26.06.2015) Weiter...

Bariton Dmitri Hvorostovsky sagt Konzerte bis Ende August ab
Grund ist Behandlung eines Hirntumors, der seinen Gleichgewichtssinn beeinflusst (25.06.2015) Weiter...

Sopranistin Ina Kringelborn gestorben
Norwegische Sängerin wurde nur 31 Jahre alt (24.06.2015) Weiter...

Tänzer des Berliner Staatsballetts setzen Streik fort
Zuletzt Vorstellungen am Sonntag und am Montag betroffen (23.06.2015) Weiter...

Mozart II

Anzeige

Magazine zum Downloaden

harmonie mundi magazin (6/2015) herunterladen (2361 KByte) Class aktuell (2/2015) herunterladen (3100 KByte)

Anzeige

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

Reinhard Knoll im Portrait "Alle Kinder sind musikalisch"
Reinhard Knoll, der „Vater“ des Neusser Sing-Projektes JeKi-Sti, weiß, welche positiven Effekte das Musikmachen auf Kinder hat - und strebt die Ausweitung von JEKI auf ganz NRW an.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich