> > > Antonio Livio Preis für Eva-Maria Westbroek
Freitag, 29. Juli 2016

Niederländische Sopranistin für Interpretationen ihrer verkörperten Partien geehrt

Antonio Livio Preis für Eva-Maria Westbroek

Paris, . Die niederländische Sopranistin Eva-Maria Westbroek wird Mitte Januar in Paris den Antonio Livio Preis 2008 erhalten. Mit der Auszeichnung soll die Sängerin für die Interpretationen ihrer bislang verkörperten Partien geehrt werden.

Eva-Maria Westbroek studierte Gesang am Konservatorium in Den Haag. Studienergänzend nahm die Sopranistin an Meisterkursen bei James McCray teil. Ihr Debüt gab Westbroek beim Aldeburgh Festival als Mutter Maria in Francis Poulencs (1899-1963) Oper "Die Gespräche der Karmeliterinnen". Weitere Engagements führten die Sopranistin unter anderem an das Nationaltheater Novi Sad im mazedonischen Skopje, nach Riga, an das Teatro Manzoni in Rom sowie an die Komische Oper in Berlin. Zwischen 2001 und 2006 war Westbroek an der Staatsoper Stuttgart engagiert. Im August 2006 wurde sie dort zur Kammersängerin ernannt. Darüber hinaus war die Sängerin Preisträgerin des Ersten Internationalen Wettbewerbs der Stadt Rom, des Angelica Catalani- und des Santa Maria Ligure-Wettbewerbs sowie der Holländischen Vereinigung der Theater und Konzerthallen.

Der Antonio Livio Preis wird von der Presse Musicale Internationale (PMI) vergeben. Die PMI ist eine Gesellschaft von internationalen Musikkritikern. Bisherige Preisträger waren unter anderem Louis Langrée, Peter Eötvös, Gidon Kremer, Simon Rattle, Placido Domingo sowie Henri Dutilleux.

Weiterführende Informationen bei klassik.com:

Dieser Beitrag hat Ihnen gefallen? Empfehlen Sie ihn weiter!

Ihre Meinung? Kommentieren Sie diesen Artikel.

Jetzt einloggen, um zu kommentieren.
Sind Sie bei klassik.com noch nicht als Nutzer angemeldet, können Sie sich hier registrieren.


Weitere aktuelle Nachrichten:

München: Staatstheater am Gärtnerplatz mit Besucherzuwachs in der Spielzeit 2015/16
Auslastung lag bei 96 Prozent (28.07.2016) Weiter...

Bayreuther Filmaufnahmen von Adolf Hitler wiederaufgetaucht
Film wurde von Wolfgang Wagner aufgenommen (28.07.2016) Weiter...

Berlin-Rheinsberger-Kompositionspreis 2016 für Olga Rayeva
Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert (28.07.2016) Weiter...

Millionen-Defizit: Trierer Intendanz künftig als Doppelspitze mit Geschäftsführer
Unterschrift des Intendanten steht noch aus (28.07.2016) Weiter...

Komponist Einojuhani Rautavaara gestorben
87-Jähriger galt als Altmeister unter den finnischen Komponisten (28.07.2016) Weiter...

Gericht: Kündigung des Semperoper-Intendanten Serge Dorny nicht rechtmäßig
Oberlandesgericht Dresden weist Berufung zurück und bestätigt vorheriges Urteil (27.07.2016) Weiter...

Rheingau Musik Festival droht Fluglärmgegnern mit Klage
Initiative gegen Fluglärm informiert Künstler in Schreiben über drohenden Fluglärm (27.07.2016) Weiter...

Passau: Hörsaal und Konzertsaal in einem?
Überlegungen für einen Multifuktionssaal in einem Neubau der Passauer Universität (26.07.2016) Weiter...

Mannheimer Mozartsommer mit Besucherrekord
Rund 17.000 Zuschauer bei Veranstaltungen in Mannheim und Schwetzingen (26.07.2016) Weiter...

Elsa Dreisig und Keon-Woo Kim gewinnen Operalia Wettbewerb
Erste Preise sind mit je 30.000 US-Dollar dotiert (26.07.2016) Weiter...

Magazine zum Downloaden

NOTE 1 - Mitteilungen (7/2016) herunterladen (2889 KByte) Class aktuell (3/2016) herunterladen (2756 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 0 d-Moll (1869) - Allegro

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Tage exquisiter Musik Oberstdorf im Portrait Ein Refugium für die Kunst in malerischer Landschaft
Die Tage exquisiter Musik in Oberstdorf feiern Premiere

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich