> > > > > 02.12.2009
Sonntag, 26. Juni 2016

 Freiburger Barockorchester

Carolyn Sampson und das FBO

Three English Orpheuses

Sowohl Henry Purcell (1659-1695) als auch Georg Friedrich Händel (1685-1759) erhielten von ihren Zeitgenossen auf der Insel den anerkennenden Beinamen ‚The English Orpheus’. Wer an diesem Konzertabend mit dem Freiburger Barockorchester in Freiburg zugegen war, konnte eine vorübergehende Erweiterung jenes orphischen Kreises um eine Person erleben. Denn ob dem Gesang der englischen Sopranistin Carolyn Sampson wegen seiner Schönheit auch Tiere, Pflanzen und Steine zuhören, wie es einst Orpheus geschah, ließ sich im lediglich mit Menschen gefüllten ausverkauften Konzerthaus zwar nicht überprüfen, glauben aber wollte man es gerne. Dass die Kombination der Sopranistin Carolyn Sampson mit dem Freiburger Barockorchester eine traumhafte ist, dessen konnte man sich bereits in der Vergangenheit versichern. Wohl noch nie aber hatten beide einen gesamten Konzertabend miteinander bestritten. Ein in seiner Vielgestaltigkeit für Kurzweil sorgendes, sozusagen rein englisches Purcell- und Händel-Programm aus 15 Arien und fünf Instrumentalwerken änderte nun diesen Umstand.

Um die komplette Kritik zu lesen, loggen Sie sich bitte mit Ihrer Email-Adresse und Ihrem Kennwort ein:

E-Mail:
Kennwort:


Sollten Sie noch kein Nutzerkonto bei klassik.com besitzen, können Sie sich hier kostenlos registrieren.

Mehr erfahren über den Autor

Kritik von Dr. Aron Sayed

Kontakt aufnehmen mit dem Autor

Kontakt zur Redaktion


Fairest Isle: Abonnement-Konzert Nr. 3

Ort: Konzerthaus,

Werke von: Georg Friedrich Händel, Henry Purcell

Mitwirkende: Freiburger Barockorchester (Orchester), Carolyn Sampson (Solist Gesang)

Jetzt Tickets kaufen

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (6/2016) herunterladen (1627 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (6/2016) herunterladen (2144 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Max Reger: Violinsonate op. 42,4 - Andante con moto

CD kaufen


Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Beethoventrio Bonn im Portrait "Als hätte es klassische Komponisten in Russland nicht gegeben…"
Das Trio Beethoven Bonn über seinen neuen Pianisten Jinsang Lee, aktuelle Projekte und anstehende CD-Aufnahmen

weiter...
Alle Interviews...


Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich