>
Mittwoch, 4. Mai 2016

 Beethoventrio Bonn, Photo: Kai Myller Details zu Gluck, Christoph Willibald: Iphigenie auf Tauris

CD-Kritiken

Endlich!

Beim Label Profil Edition Günter Hänssler ist die legendäre Aufnahme von Christoph Willibald Glucks 'Iphigénie en Tauride' aus dem Jahr 1952 wieder auf CD erschienen. Als ursprüngliche Produktion der EMI ist die Einspielung schon seit längerer Zeit nicht mehr als CD greifbar, zuletzt bei MDV Classics 2007.... Weiter...


Weitere aktuelle CD-Besprechungen:

  • Zur Plattenkritik... Annäherung an eine Grenze: Die neueste Produktion des Ensemble Musikfabrik befasst sich anhand dreier Kompositionen mit dem Vorgang des Sterbens. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Plattenkritik... Ouvertüren kompakt: Antonín Dvořáks Konzert-Ouvertüren kennt man - sogar ganz gut - als Beilage bzw. Dessert von Einspielungen einzelner Symphonien. Jakub Hrůša, der als potenzieller neuer tschechischer Weltstar demnächst den Bamberger Symphonikern vorsteht, präsentiert diese Werkgruppe in sich geschlossen auf SACD. Weiter...
    (Dr. Hartmut Hein, )
  • Zur Plattenkritik... Böhmische Spätromantik: Der Geiger Christian Tetzlaff und das Helsinki Philharmonic Orchestra unter John Storgårds liefern eine überzeugende Lesart der konzertanten Violinwerke von Josef Suk und Antonín Dvořák. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
blättern

Alle CD-Kritiken...

Details zu Andante con moto: Dieter Schnebel - ein Porträt

DVD-Kritiken

Porträt des Künstlers als alter Mann

Vor fünf Jahren hat das Label Wergo zum 80. Geburtstags des Komponisten Dieter Schnebel (*1980) eine erhellende und qualitativ kaum zu überbietende, von der Filmemacherin Susanne Elgeti betreute DVD-Produktion zu Schnebels vielleicht bedeutendster Arbeit, den 'Maulwerken für Artikulationsorgane und Reproduktionsgeräte'... Weiter...


Weitere aktuelle DVD-Kritiken:

  • Zur Plattenkritik... Blick zurück: Dieser Film konzentriert sich ausschließlich auf die Anfangszeit der Karriere Ivo Pogorelichs, jegliche Einblicke in seine weitere Entwicklung verwehrt er hingegen konsequent. Weiter...
    (Thomas Gehrig, )
  • Zur Plattenkritik... Unverzichtbar: Diese Sibelius-Box finnischer Provenienz bietet nicht nur eine herausragende Gesamteinspielung der sieben Sinfonien, sondern hält höchst informatives Bonusmaterial bereit. Weiter...
    (Florian Schreiner, )
blättern

Alle DVD-Kritiken...

Details zu Back, Regina: Freund meiner Musikseele

Buch-Kritiken

Brief- und Freundschaftskultur im 19. Jahrhundert

Die Freundschaft zwischen Felix Mendelssohn Bartholdy und dem (späteren) Beamten Carl Klingemann entwickelte sich bereits in Mendelssohns Jugend während der 1820er Jahre in Berlin. Die umfangreiche Briefkorrespondenz von 157 Briefen Mendelssohns an Klingemann und 154 Briefen Klingemanns an Mendelssohn zeugt von der hohen Bedeutung des ... Weiter...


Weitere aktuelle Buch-Kritiken:

  • Zur Plattenkritik... Anregende Lektüre: Martin Geck betrachtet Beethovens Sinfonien aus ungewohnten Blickwinkeln und liefert dabei allerlei Denkanstöße. Weiter...
    (Prof. Dr. Stefan Drees, )
  • Zur Plattenkritik... Schumann für Fortgeschrittene: Dieser opulent ausgestattete Schumann-Forschungsbericht ist für jeden, der mit Leben und Werk des Tondichters (und der wissenschaftlichen Literatur) schon ein Stück weit vertraut ist, unbedingt empfehlenswert. Weiter...
    (Dr. Michael Loos, )
  • Zur Plattenkritik... Cinderella aus den Südstaaten: Jessye Normans Autobiographie ist eine interessante Ergänzung zu ihren Aufnahmen. Ihre Lebensschilderung bleibt aber doch eher an der Oberfläche. Weiter...
    (Midou Grossmann, )
  • Zur Plattenkritik... Kurzweilig, unterhaltsam und anregend: Thomas Forrest Kelly führt, durchaus mit individuellen Schwerpunkten und eigenen Positionen, in das Gebiet der sogenannten Alten Musik ein. Weiter...
    (Marion Beyer, )
blättern

Alle Buch-Kritiken...

Alexander von Zemlinsky

Zemlinskys 'Traumgörge' an der Staatsoper Hannover

Heldischer Träumer

Sänger haben es eigentlich immer schwer an der Staatsoper Hannover, und der Grund dafür ist simpel: Das Niedersächsische Staatsorchester ist einfach so gut, dass es den meisten locker die Schau stiehlt. Alexander Zemlinsky nun liefert diesem Orchester reichlich Gelegenheit, seine Stärke auszuspielen. 'Der Traumgörge&... Weiter...


Weitere Kritiken aus Oper & Konzert:

blättern

Alle Veranstaltungskritiken...


Robert Radecke:
Sinfonie in F-Dur op. 50- Allegro non troppo
(cpo)


Carl Friedrich Abel:
Sonata B-Dur à 3, Viola da Gamba, Violino con Basso A5:5a- Menuetto
(Coviello Classics)


Robert Schumann:
Papillons op. 2- (ohne Satzbezeichnung)
(ARS Produktion)


Giacomo Meyerbeer:
Dinorah- Ouverture - Salve! Salve!
(cpo)

 Beethoventrio Bonn

Das Trio Beethoven Bonn über seinen neuen Pianisten Jinsang Lee, aktuelle Projekte und anstehende CD-Aufnahmen

"Als hätte es klassische Komponisten in Russland nicht gegeben…"

2005 gründeten Mikhail Ovrutsky (Geige) und Grigory Alumyan (Violoncello) zusammen mit Rinko Hama (Klavier) das Beethoven Trio Bonn. Seit kurzem ist Jinsang Lee der neue Pianist des Ensembles, das sich auch inhaltlich neu ausrichten will. klassik.com spra... [weiter]


Weitere Interviews:

blättern

Alle Interviews...

Franz Liszt

Franz Liszt

Les Préludes

In seinen Weimarer Jahren schenkte Franz Liszt der Musikgeschichte eine neue Gattung, deren Ideal die Verschmelzung von Musik und Poesie ist: die Symphonische Dichtung. Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein wirkte Liszt mit dieser Idee, die vor allem in Alexander Skrijabin und Richard Strauss ihre Vollender fand.

Weiter...


Weitere Meisterwerke:

blättern

Alle Meisterwerke...

Photo: Seen, Fotolia LLC

Was bedeutet noch gleich...

A cappella (alla cappella)?

Sie standen in der Konzertpause schon oft neben Experten, die sich über die Phrasierung des Solisten, die kontrapunktischen Fähigkeiten des Komponisten, den Tristanakkord oder Diminutionen unterhielten? Ab jetzt können Sie auch mitreden: Die klassik.com-Fachbegriffe führen Sie sicher durch den dichten Dschungel musikalischer Termini; von 'A capella' bis 'Zwischendominante'. Weiter...


Weitere Fachbegriffe:

blättern

Fachbegriffe von A-Z...

Pantonale

Anzeige

Magazine zum Downloaden

harmonia mundi magazin (4/2016) herunterladen (1982 KByte) NOTE 1 - Mitteilungen (5/2016) herunterladen (3112 KByte)

Anzeige

Jetzt im klassik.com Radio

Robert Radecke: Sinfonie in F-Dur op. 50 - Allegro non troppo

Empfehlungen der Redaktion

Die Empfehlungen der klassik.com Redaktion...

Diese Einspielungen sollten in keiner Plattensammlung fehlen

weiter...


Portrait

 Duo GromesRiem im Portrait "Wir wollen den Menschen wundervolle Augenblicke schenken"
Barrieren abbauen, Neugier wecken, Klassik "salonfähig" machen: Um dies zu erreichen, haben die Cellistin Raphaela Gromes und der Pianist Julian Riem einen Kurzfilm über ihren ganz persönlichen Künstler-Alptraum gedreht.

weiter...
Alle Interviews...


Sponsored Links

Hinweis:

Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Die Bewertung der klassik.com-Autoren:

Überragend
Sehr gut
Gut
Durchschnittlich
Unterdurchschnittlich